Jugend trainiert für Paralympics

Bei diesem Sport-Programm machen
Sportler aus Förderschulen mit.
Es ist ein großer Sport-Wettbewerb für
Schülerinnen und Schüler.
Ziel ist es, vielleicht einmal bei den Paralympics teilzunehmen.
Die Paralympics sind die Olympischen Spiele
für Menschen mit Behinderungen.
Sportler aus der ganzen Welt nehmen daran teil.
Die meisten Sportler haben eine körperliche Behinderung.
Es gibt aber auch Sportler mit geistiger Behinderung.
Die Paralympics und die Olympischen Spiele
finden alle 4 Jahre statt.

 

Die Olympischen Spiele sind die größte Sport-Veranstaltung
für Menschen ohne Behinderung.
Die größte Sport-Veranstaltung für Schüler ohne Behinderung ist:
Jugend trainiert für Olympia.
Seit dem Jahr 2010 gibt es auch: Jugend trainiert für Paralympics.
Beide Veranstaltungen finden zusammen statt.
Für Sportler mit geistiger Behinderung
gibt es Fußball und Ski-Langlauf.
Die Wettbewerbe werden nach den
Special Olympics Regeln durchgeführt.
Weitere Infos zu den Special Olympics Regeln