Rückblick: Special Olympics Kiel 2018

Nationale Sommerspiele für
Sportler mit geistiger Behinderung
Vom 14.-18.Mai 2018 fand in diesem Jahr
die größte Sport-Veranstaltung für Menschen
mit geistiger Behinderung statt.
In 19 Sportarten waren 4.600 Sportler dabei.
Die Nationalen Sommerspiele sind auch
eine große inklusive Sport-Veranstaltung.
Wir freuen uns sehr, dass Menschen
ohne Behinderungen überall dabei waren:
  • als Sportler in gemeinsamenTeams mit Athleten
    mit geistiger Behinderung
  • als Helfer bei der ganzen Veranstaltung,
    auch gemeinsam mit Helfern mit geistiger Behinderung
  • als Reporter mit vielen Berichten
    im TV, Radio, Zeitung und Internet,
    auch gemeinsam mit Reportern mit geistiger Behinderung.
27.000 Zuschauer erlebten die Begeisterung
bei den Wettbewerben und feuerten die Athleten an.
Das Gesundheits-Programm von Special Olympics
ist die größte Veranstaltung im Gesundheits-Bereich für Menschen mit geistiger Behinderung.
Auch in Kiel konnten sich die Athletinnen und Athleten
kostenlos untersuchen lassen.
Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen
SOD/Florian Conrads
Athletensprecher treffen die Frau des Bundes-Präsidenten
Frau Büdenbender ist die Frau des Bundes-Präsidenten
Frank-Walter Steinmeier.
Sie unterstützt die Veranstaltung als Schirmherrin!
Vor der Eröffnungs-Feier sprach sie 1 Stunde mit den Athleten-Sprecher.
Frau Büdenbender ist begeistert von Special Olympics
und beeindruckt von der Arbeit der Athleten-Sprecher.
Alle fanden dieses Treffen sehr gut!
Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen
Christiane Krajewski ist die Präsidentin
von Special Olympics Deutschland.
Sie sagte: „Es waren großartige, stimmungsvolle Spiele, die den Athleten unvergesslich bleiben werden. Das war unser Ziel, und das ist noch übertroffen worden. Denn die Athletinnen und Athleten haben die Erlebnisse dieser fünf Tage mit der Kieler Bevölkerung, mit den Helfern, Partnern, mit vielen Gästen geteilt und gezeigt, wie ein Miteinander in der Gesellschaft funktionieren kann.“
Damit meint sie: Es war ein inklusives Fest für alle!
Und sie bedankt sich bei allen,
die die Spiele möglich gemacht haben:
• die Menschen
• die Stadt Kiel
• das Bundeland Schleswig-Holstein
• viele Geldgeber und Partner
• Alle freiwilligen Helfer
• Mitarbeiter von Special Olympics
Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen
Mark Solomeyer ist Athleten-Sprecher und Vize-Präsident
von Special Olympics Deutschland.
Er sagte: „Unser Motto Gemeinsam stark wurde in dieser Woche in Kiel von allen gelebt, von uns Athleten und von den Kieler Bürgern. Man spürt, wie die Inklusion nicht nur in Kiel, sondern in ganz Schleswig-Holstein angekommen ist. Bei der Wahrnehmung der vielen Pressetermine konnten wir Athletensprecher unsere Herzensangelegenheiten in die Öffentlichkeit tragen.
Dafür bin ich sehr dankbar.“
 
Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen
 Daniel Günther ist der Minister-Präsident
von Schleswig-Holstein
Er war sehr begeistert von seinem Besuch bei den Spielen.
Er sagte:
“ Was für eine fantastische Woche, was für tolle Spiele von Special Olympics! Die Athletinnen und Athleten haben uns mit ihrer großen Lebensfreude und ihren sportlichen Leistungen jeden Tag aufs Neue begeistert. Ich bin wahnsinnig stolz darauf, dass sich Schleswig-Holstein und die Landes-Hauptstadt Kiel in dieser Woche als guter Gastgeber präsentiert haben. Ein riesiges Dankeschön geht auch an alle Helfer, Betreuer und Organisatoren, die diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Für mich persönlich waren das spannende Begegnungen und Eindrücke, die ich niemals vergessen werde.“


Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen
Der Ober-Bürgermeister von Kiel ist Ulf Kämpfer.
Er war sehr begeitert von der Stimmung bei den Wettbewerben
und in der ganzen Stadt Kiel. Er sagte:
„Ich glaube, die Athletinnen und Athleten hatten hier
bei ihren Wettbewerben genauso viel Freude
wie wir Kielerinnen und Kieler beim Unterstützen und Zuschauen.
Das war eine für alle Seiten rundum gelungene Veranstaltung,
auf die unsere Stadt wirklich stolz sein kann.“
Hier den Alternativtext eintragen. Dieser wird von ReadSpeaker vorgelesen