Athleten-Sprecher-Programm

Selbstbestimmung bei Special Olympics

Die Meinungen der Athleten sind uns wichtig.
Darum gibt es in allen Gremien von Special Olympics Deutschland einen Athleten-Sprecher.
Ein Gremium ist eine Gruppe von Menschen, die Entscheidungen trifft oder etwas beschließt.
Ein Gremium trifft sich regelmäßig zu Sitzungen.
Bei allen Entscheidungen kann der Athleten-Sprecher
seine Stimme abgeben.
In Zukunft soll es noch mehr Athleten-Sprecher geben.
Der Athleten-Sprecher muss:
  • 18 Jahre oder älter sein
  • Sport bei Special Olympics Deutschland machen
  • Informationen in Leichter Sprache verstehen
  • Mitglied in einem Landes-Verband von SOD sein.
Die Athleten-Sprecher mit Bundespräsidenten Joachim Gauck. (Foto: SOD/Juri Reetz)
Der Athleten-Sprecher wird für 3 Jahre gewählt.