Fragen und Antworten zu Special Olympics

 

Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zu Special Olympics.

 

So nutzen Sie diese Seite
Wenn Sie auf die Frage klicken, öffnet sich die Antwort.
Wenn Sie wieder auf die Frage klicken,
schließt sich die Antwort.
Was ist Special Olympics?
Special Olympics ist die größte Sport-Organisation
für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Heute machen fast 5 Millionen Menschen
Sport bei Special Olympics.
Bei Special Olympics können alle mitmachen.
Die Sportler mit geistige Behinderung nennen wir Athleten.
Die Sportler ohne geistige Behinderung nennen wir Partner.
Gemeinsam können sie an Unified Wettbewerben teilnehmen.
Seit wann gibt es Special Olympics ?
Special Olympics gibt es seit 1968.
Zuerst gab es Special Olympics in Amerika.
Darum gibt es viele englische Worte.
Heute gibt es Special Olympics in 175 Ländern weltweit.
Seit 1991 auch in Deutschland.
Welchen Sport kann ich machen?
Bei Special Olympics gibt es
19 Sommersport-Arten und 8 Wintersport-Arten.
Und das Wettbewerbs-freie Angebot.
Beim Wettbewerbs-freien Angebot
gibt es Bewegungs-Stationen für alle,
auch für Menschen mit schweren Behinderungen.
So ist für jeden Menschen etwas dabei.
Hier finden Sie mehr Infos zu den Sportarten.
Wo ist Special Olympics in meiner Nähe?
Special Olympics gibt es überall in Deutschland.
Jedes Bundes-Land hat einen
Special Olympics Landes-Verband.

csm_landesverbaende_deutschlandkarte_2013-11-14_5b1b3b511e (1)

Jeder Landes-Verband hat ein Büro mit Mitarbeitern.
Dort bekommen Sie alle Infos zum Sport in Ihrer Nähe.
Hier kommen Sie zu den Kontakten der Landes-Verbände.
Achtung: Dieser Link führt auf die
schweren Sprache-Seite von Special Olympics.
Damit Sie auf die Internet-Seite
in Leichter Sprache zurückkommen,
klicken Sie auf das blaue Symbol für Leichte Sprache.
Das finden Sie ganz oben rechts..
Kann ich bei Wettbewerben mitmachen?
Jeder Sportler, der regelmäßig übt und trainiert,
kann bei Special Olympics mitmachen.
Sportler mit geistiger Behinderung
können bei allen Wettbewerben mitmachen.
Sportler ohne geistige Behinderung
können in allen Unified Sport-Wettbewerben mitmachen.
Wie ist der Eid der Athleten?
Ich will gewinnen,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so will ich mutig mein Bestes geben.
Bekomme ich eine Medaille, wenn ich gewinne?
An der Sieger-Ehrung nehmen bei Special Olympics alle Sportler teil!
Der 1. Platz bekommt eine Gold-Medaille.
Der 2. Platz bekommt eine Silber-Medaille.
Der 3. Platz bekommt eine Bronze-Medaille.
Sportler auf dem 3. bis 8. Platz
bekommen eine Teilnehmer-Schleife.
Wer darf bei Weltspielen dabei sein?
Bei Special Olympics haben alle Sportler die Chance
bei Weltspielen dabei zu sein.
Egal wie stark ein Sportler ist.
Wichtig ist: Wer bei Weltspielen dabei sein möchte,
muss vorher in seiner Sportart an Nationalen Spielen teilnehmen.
Dann kann man sich für Weltspiele bewerben.
Kann ich meine Familie mitbringen?
Ja, alle Familien sind bei Special Olympics herzlich willkommen!
Bei Regionalen Spielen, Nationalen Spielen und Weltspielen
gibt es immer ein besonderes Familien-Programm.
Hier finden Sie mehr Infos zum Familien-Programm.
Was ist das Gesundheits-Programm?
Gesundheit ist für alle Menschen wichtig!
Bei Special Olympics können alle Athleten
beim kostenlosen Gesundheits-Programm mitmachen.
Es gibt kostenlose Infos und Untersuchungen. Zum:
  • Hören
  • Sehen
  • gesunde Füße
  • gesunde Ernährung
  • gesunde Bewegung
  • Zahn-Gesundheit
Mehr Infos zum Gesundheits-Programm finden Sie hier.
Unterschied Paralympics - Special Olympics ?
Paralympics sind die Olympischen Spiele für Sportler mit Behinderung.
Sie sind immer direkt nach den Olympischen Spielen.
Die Olympischen Spiele sind für Sportler ohne Behinderung.
Olympische Spiele und Paralympics sind alle 4 Jahre.
Bei Olympischen Spielen und Paralympics
können immer nur die besten Sportler teilnehmen.

 

Special Olympics ist eine Sport-Organisation
für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Aber alle können mitmachen:
starke Sportler und nicht so starke Sportler.
Und Menschen ohne geistige Behinderung.
Auch bei Weltspielen können alle dabei sein.
Weltspiele sind alle 4 Jahre.
Wichtig ist: Wer bei Weltspielen dabei sein möchte,
muss vorher in seiner Sportart an Nationalen Spielen teilnehmen.
Dann kann man sich für Weltspiele bewerben.
Was ist Inklusion?
Inklusion ist: wenn alle überall dabei sein können.
Und jeder die Unterstützung bekommt, die er braucht.
Was ist Unified Sport?
Unified ist englisch und heißt: gemeinsam.
Unified Sport ist der gemeinsame Sport
von Menschen mit und ohne geistiger Behinderung.
Sie trainieren gemeinsam und
können gemeinsam an Unified Wettbewerben teilnehmen.
Menschen mit geistiger Behinderung nennen wir Athleten.
Menschen ohne geistige Behinderung nennen wir Partner.
Hier finden Sie mehr Infos zum Unified Sport
Was ist Leichte Sprache?
Viele Menschen verstehen schwere Sprache nicht.
Wie zum Beispiel:
  • Fremdwörter
  • Fachwörter
  • lange Sätze
Darum gibt es Leichte Sprache.
Damit alle die Texte besser verstehen können,
gibt es Regeln für Leichte Sprache. Zum Beispiel:
  • einfache Worte
  • kurze Sätze
  • Bilder erklären den Text
Infoheft über die Regeln in Leichter Sprache

 

Auf der Internet-Seite vom
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
können Sie das Regelheft auch kostenlos bestellen.

Film erklärt: Was ist Inklusion