Internationale Spiele

Zu den internationalen Spielen gehören
die Welt-Spiele und die Europäischen Spiele.
Jeder Athlet kann sich dafür bewerben.
Wichtig:
vorher muss der Athlet bei Nationalen Spielen mitmachen.
Die Welt-Spiele finden alle 4 Jahre statt.
Dabei wechseln sich
die Sommerspiele und Winterspiele alle 2 Jahre ab.
Die letzten Welt-Sommerspiele waren 2015.
Die letzten Welt-Winterspiele waren 2013.
Athleten aus der ganzen Welt nehmen daran teil.
Die deutsche Delegation bei den Welt-Spielen in Los Angeles. (Foto: SOD/Luca Siermann)
Die Europäischen Spiele sind auch alle 4 Jahre.
Athleten aus ganz Europa nehmen daran teil.
Die letzten Europäischen Weltspiele waren 2014 in Antwerpen.
Das ist eine Stadt in Belgien.
Die deutsche Mannschaft bei den Europäischen Spielen in Antwerpen 2014. (Foto: SOD/Luca Siermann)
Internationalen Spiele dauern 2 Wochen.
In der 1. Woche lernt man die Stadt kennen,
in der die Spiele stattfinden.
In der 2. Woche sind die Sport-Wettbewerbe.
Die Badminton-Mannschaft beim Stadtbummel in Antwerpen. (Foto: SOD/Luca Siermann)